Banner Default Image

Permanent

Regulatory Affairs Koordinator (m/w/d)

  • Location

    Stuttgart

  • Salary

    €60000.00 - €80000.00 per annum

  • Sector

    Compliance

  • Job Ref

    73753

  • Contact

    Alina Schwanke

  • Published

    12 days ago

Overview

Für unsere Kunden aus Stuttgart sind wir derzeit auf der Suche nach einem Regulatory Affairs Manager mit mindestens 1-2 Jahren Berufserfahrung.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von produktspezifischen Regulierungsplänen unter Bezugnahme auf geltende Vorschriften, Normen und Standards für Medizinprodukte und Kombinationsprodukte

  • Überprüfung der technischen Dokumentation für Medizinprodukte sowie Überarbeitung bereits bestehender technischer Dokumentationen für Zulassungsanträge

  • Sie sind Ansprechpartner im Unternehmen rund um Zulassungen und technische Dokumentation

  • Unterstützung bei der Verwaltung von inländischen Registrierungen und ausländischen Registrierungen aller Unternehmensstandorte

  • Sie sind für die Aktualisierungen von Normen und Standards zuständig

  • Als Teil des QM- und RA-Teams unterstützen Sie die Organisation bei der Entwicklung und Aufrechterhaltung eines robusten, konformen QMS

Ihr Profil:

  • Akademischer Abschluss in Naturwissenschaften, Medizintechnik, Medizin, oder verwandten Bereichen

  • Sie bringen bereits einige praktische Erfahrungen und Kenntnisse in regulatorischen Angelegenheiten mit, idealerweise im internationalen Umfeld

  • Expertise in Medizinproduktevorschriften (z. B. MDR 2017/745 (EU) und Medizinproduktenormen wie der ISO 13485

  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Klingt die Position spannend? Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung an: a.schwanke@austinvita.com

Austin Vita is acting as an Employment Agency in relation to this vacancy.

Austin Vita is committed to being an equal opportunities employer, and encourages applications from candidates regardless of sex, race, disability, age, sexual orientation, gender reassignment, religion or belief, marital status, or pregnancy and maternity status.

Due to the volume of applications received, we are unable to provide individual feedback to unsuccessful applicants.